?>

Königliche Metalunion

Die königliche Metalunion ist eine Brancheorganisation für die Mittlere- und Kleinbetriebe im Metalbereich und zählt mehr als 13.000 Mitglieder aus dem ganzen Land in allen Bereichen des Metals und der Technik. Angeschlossen sind z.B. Betriebe die sich beschäftigen mit Maschinen- und Gerätebau, Metalwaren, Meß- und Regeltechnik, Elektronik, Engineering, Schweiß- und Konstruktionsarbeit, Werkzeuge, Giessarbeit, Yacht- und Schiffsbau, spanen, Oberflächenbehandlung, Plattenbearbeitung, Landwirtschaftsmechanisierung, Stahlbau, Überholung und Wartung, sowie Betriebe in Handel und Service.